/  NEWS   /  Zwei goldene OttoCars in Frankfurt gewonnen.

Zwei goldene OttoCars in Frankfurt gewonnen.

AutoVision ist das internationale Festival für Wirtschaft- und Industriefilme, für Werbespots, TV-Formate, Websites sowie Online-, Interactive- und Multimediaproduktionen in der Automobilindustrie. Die prestigeträchtigen OttoCar Trophäen dieses Festivals werden zweijährlich im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main verliehen. Gestartet als Wettbewerb für Informationsfilme ist AutoVision heute zuständig für den gesamten audiovisuellen Bereich der Automobilbranche.

Die Zunahme von Medienmöglichkeiten, insbesondere Online, hat den Kampf um die prestigeträchtigen Trophäen noch härter gemacht. Bei der 13. Ausgabe von Autovision wurden in diesem Jahr im September insgesamt 59 Produktionen mit den begehrten OttoCar Trophäen in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Eine hochkarätige Jury aus Branchenexperten und erfahrenen Fachleuten aus Film und Kommunikation hat in diesem Jahre internationale Beiträge aus 17 Ländern bewertet. Die Zahl der Einsendungen in allen Kategorien war so hoch wie nie zuvor.

Team Cosmo Zürich hat in diesem internationalen Füllhorn der audiovisuellen Ideen mit der Dokumentation «Voilà ma Suisse» für den Kunden Mazda Schweiz, in den Kategorien Webvideos, Webisodes, Web-TV und der Kategorie Integrierte Kommunikation, zwei OttoCars in Gold errungen. Die Idee, Konsumenten aufzufordern während einer Testfahrt nach Wahl, der Schweizer Bevölkerung ihr eigenes Land und seine vielleicht unentdeckten Schönheiten zu zeigen, sorgte nicht nur für geschäftlichen Erfolg für die Marke, sondern auch für unterhaltsamen Content für alle Beteiligten.